Dachfonds

Ein Dachfonds – breite Kapital- und Risikostreuung

Mit der Anlage in einen Dachfonds setzen Sie nicht gezielt auf einzelne Investmentfonds und deren künftige Entwicklung, sondern streuen Ihr Geld über verschiedene Fonds in einem Dachfonds. Damit nutzen Sie gezielt deren Chancen und streuen andererseits Ihr Risiko. So versprechen Dachfonds für kleine Einmalbeträge oder Sparraten Rendite und Sicherheit gleichermaßen.

Beachtenswerte Nachteile sind bei Dachfonds einerseits, dass es sich um Blackboxanlagen handelt, weil nicht Sie die Zielfonds auswählen können, in die angelegt wird, sondern das Fondsmanagement. Damit kann nicht ausgeschlossen werden, dass Dachfondsanbieter eigene Interessen in solchen Vehikeln "ver"stecken. Und andererseits gilt es die Kosten solcher Anlagemöglichkeiten zu prüfen, um nicht Gefahr zu laufen eine ansonsten gute Idee durch Kosten zu Nichte zu bringen. Anlageprofis, wie wir es sind, investieren sehr selten in Dachfonds.

Wir prüfen alle Produkte auf Kosten und wahrscheinlichem Eintreffen der erwarteten Rendite, bevor wir sie an unsere Kunden vermitteln.

Besitzen Sie bereits ein Investmentfondsdepot empfehlen wir Ihnen uns Ihre Investmentfonds prüfen zu lassen.

Wir decken für Sie die Blackbox auf.

Nicht wenige Dachfonds sind sog. Cashkühe für Vermittler und Banken. Lassen Sie uns Ihr bestehendes Depot dahingehend prüfen; kostenfrei.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Oder gleich anrufen: +49 (7333) 925790

activ financial services gmbh
Werner Jung
Bahnhofstr. 9
89150 Laichingen

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 08:30 - 12:30 Uhr
Mo, Di, Do 14:00 - 18:30 Uhr
Fr. 14:00 - 16:00 Uhr
Mi. Nachmittag geschlossen
Kontaktieren Sie uns!

E-Mail schreiben
Einblick in Ihr Depot

Hier haben Sie rund um die Uhr einen Online-Zugriff auf Ihr Depot und behalten so die Entwicklung Ihres Ersparten kostenfrei im Blick.

Zur Depot-Übersicht